Senden hat offenbar funktioniert, aber es wird noch ein Bestätigungsmail verschickt, sobald die Änderungen angekommen sind.
Es hat etwas nicht funktioniert. Bitte den Inhalt in Word (o.Ä.) kopieren und per Mail schicken.

Postkarte (45-9561)

[XIX Karl Ludwig Strasse 69] 19 Mai 17

Hochverehrter Herr Hofrat,

Heut komme ich zu Ihnen auf die Gefahr eines schriftlichen Hinauswurfs, mit der sehr grossen, unbescheidenen, aber, wie Sie mir zugestehen werden, sehr wohl begründeten Bitte, mir Ihre Camõesschrift1 auf ein paar Tage zu überlassen. Ich kann sie hier nicht bekommen und da ich dieses Semester (neben meinem ersten rumänischen Kolleg!) auch zum ersten mal über Camões lese, ist es doch nicht zu verschmerzen, wenn ich gerade Ihre Schrift nicht zurate ziehen soll! So besonders gerühmt, wie doch gerade diese Schrift ist, finde ich es ja unausdrückbar, dass sie nicht vorhanden ist; jedenfalls hoffe ich, Sie werden es mir nicht verübeln, dass ich Ihnen damit lästig falle!

Ich benütze die Gelegenheit, Ihnen ergebenste Pfingstgrüsse zu übermitteln

Ihre Elise Richter


[1] Hugo Schuchardt (1880).