Senden hat offenbar funktioniert, aber es wird noch ein Bestätigungsmail verschickt, sobald die Änderungen angekommen sind.
Es hat etwas nicht funktioniert. Bitte den Inhalt in Word (o.Ä.) kopieren und per Mail schicken.

Postkarte (13-13r-13v)

Verehrter Herr Kollege! Ich habe Ihnen noch für die vor einigen Monaten erfolgte Zusendung Ihrer Abhandlung “über den Untergang der geschlechtlosen Substantivform” zu danken, insbesondere dafür dass Sie sich meiner dabei so freundlich erinnert haben.[1] Gestatten Sie mir bei dieser Gelegenheit eine Bitte. Freund Gregor Kraus schickt mir zwar schon seit Jahren die romanistischen Dissertationen von Halle; als ich aber neulich ausdrücklich ihn an eine heurige, die sich auf Rumänisches (wenn ich nicht irre, rum. Prosodie) bezog, ersuchte, so erhielt ich dieselbe nicht. Können Sie mir gütigst dazu verhelfen? Mit den besten Grüssen

Ihr ergebenster

HSchuchardt



[1] Suchier (1886). In dieser nicht unumstrittenen Arbeit zitiert der Autor Schuchardts in der ausführlichen Rezension von Stünkel gemachte Behauptung, der Übergang der lateinischen Neutra in Maskulina habe sich zuerst bei Substantiven der II. Deklination manifestiert (Schuchardt 1877c).