Brief (05-02211)

Leipzig 28 Febr. 70

Geehrter Herr Doctor,

Soll Ihre Angelegenheit noch in diesem Semester so weit gefördert werden, dass der Druck Ihrer Dissertation beginnen kann, so ist Freitag 4 März der äusserste Termin für das Colloquium und habe ich dies vorläufig schon auf diesen Tag Nachmittags 3 Uhr angesetzt.

Ich erbitte mir nun von Ihnen umgehend Antwort darauf, ob Sie zu diesem Tage sich hier werden einfinden können. Die Verabredung eines solchen Termins, die Einladungen dazu u.s.w. erfordern bei uns immer einige Tage, da nicht jeder von uns jeden Augenblick dazu bereit ist.

Ihr Brief war richtig mit einer Marke versehen, bedurfte es also der Nachsendung nicht.

Ergebenst

G. Curtius